STD

Sexuell übertragbare Erkrankungen

BS HOCH 3 LEISTUNGSSPEKTRUM

RUNTER SCROLLEN

Sexuell übertragbare
Erkrankungen (STD)

Wer sexuell aktiv ist, kann sich auch mit sexuell übertragbaren Infektionen anstecken. Nicht selten bleiben nach einer schönen Begegnung auch sehr unschöne Beschwerden wie Bläschen, Schmerzen, Ausfluss oder Juckreiz zurück. Kondome bieten bei richtiger Anwendung einen zuverlässigen Schutz gegen den Großteil der Infektionen, jedoch treten z.B. Herpesbläschen auch gerne an Stellen auf, die von einem Kondom nicht überdeckt werden. Gleiches gilt auch, wenn das Kondom reißt, verrutscht oder gar ganz vergessen wird. Wer Beschwerden hat wie z.B. Jucken, Brennen, Ausfluss, Bläschen oder auch Warzen sollte sich auf jeden Fall auf sexuell übertragbare Erkrankungen (STD) testen lassen. Da manche dieser Erkrankungen wie z.B. Chlamydien aber keine direkt spürbaren Beschwerden machen, kann ein Test auch dann Sinn machen, wenn keine Beschwerden bestehen, zum Beispiel zu Beginn einer neuen Beziehung. Wir bieten Ihnen deshalb einen Test an, der mit einem Abstrich aus der Scheide auf einfachem Weg die häufigsten Geschlechtskrankheiten abdeckt. Dieser Test ist eine Individuelle Gesundheitsleistung und die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Wir beraten Sie gern!

Group 81 Copy

Besuche uns in den sozialen Medien

DATENSCHUTZ I IMPRESSUM I ©SHAH DESIGN

BS HOCH 3  I  SANDRA BEHRNDT
FA für Gynäkologie & Geburtshilfe,
Sexualmedizin, Psychotherapie
Obere Flüh 4, 79713 Bad Säckingen
Tel: 0 77 61/ 73 66  I  Fax: 0 77 61/ 5 86 33
info@bs-hoch3.de  I  www.bs-hoch3.de

MO
DI
MI
DO
FR

08.00 – 12.30 Uhr    keine Sprechstunde
08.00 – 12.30 Uhr    14.00 – 18.00 Uhr
08.00 – 12.30 Uhr    14.00 – 18.00 Uhr
08.00 – 12.30 Uhr    14.00 – 18.00 Uhr
keine Sprechstunde